Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button

Projektinitiative im Rahmen des Forschungsfelds "Die Geschichtlichkeit normativer Ordnungen" des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Projektleiter: Prof. Dr. Mamadou Diawara; zur Bearbeitung des Forschungsvorhabens werden ab April 2008 Mittel des Clusters zur Verfügung gestellt.

Projektleiterin und wissenschaftlich Hauptbeteiligte: Dr. Beatrix Heintze

Das Projekt wurde mit Buchveröffentlichungen in den Jahren 2007, 2008 und 2013 abgeschlossen.

Erschließung und Publikation der unveröffentlichten Lebenserinnerungen von Günther Tessmann

DFG-Sachbeihilfe, Laufzeit: 01.11.2010 - 31.10.2013

Projektleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl; wissenschaftliche Mitarbeiter: Dr. Sabine Dinslage, Dr. Brigitte Templin

Die Entstehung einer „islamischen Ökonomie“ in Indien

Projektinitiative im Rahmen des Forschungsfeldes "Die Geschichtlichkeit normativer Ordnungen" des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Projektleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl; Mitarbeiterin: Katja Rieck M.A.

Mediale Artikulationen zu Santali-Spielfilmen in vier Regionen Indiens und Bangladeschs

DFG-Sachbeihilfe 2011-2014
Forschungsleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl; wissenschaftlicher Mitarbeiter: Dr. Markus Schleiter

Projektleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl, Mitarbeiter: Matthias Debald M.A., Dr. Britta Duelke, Gabriele Franke M.A., Dr. Richard Kuba, Dirk Lang M.A., und Dr. Gabriele Weisser 

Laufzeit: 01. Juli 2006 bis 30. Juni 2009

Mitarbeit am Forschungsprojekt: Dr. Karl Heinz Striedter

Laufzeit: 2004-2006

Eine Ethnographie sozialer Netzwerke in der Diaspora

Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung, Förderzeitraum: 2013-2015
Projektbeteiliger: Dr. Dominik Schieder

Teilprojekt des SFB/FK 435 "Wissenskultur und gesellschaftlicher Wandel"

Projektleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl; wissenschaftliche Mitarbeiter: Susanne Jauernig MA, Henry Kammler MA, Jana Steingäßer MA (Sachbeihilfe der DFG)

(das Projekt wurde im Jahr 2008 beendet)

Projektleiter: Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl; wissenschaftliche Mitarbeiterin: Dr. Sabine Dinslage

Laufzeit: 01. 06. 2005 bis 31. 05. 2008

Projekt zur Bildung thematischer Netze für Nachwuchswissenschaftler gefördert von der Deutsch-Französische Hochschule. Förderzeitraum: 2014-2016

Leitung: Dr. Richard Kuba und Dr. Jean-Louis Georget (Institut Français d’Histoire en Allemagne).

Im Rahmen des Vorhabens werden vier Tagungen zu Frobenius und der Geschichte der Ethnologie in Deutschland und Frankreich durchgeführt.




Copyright © 2017 - Frobenius-Institut Frankfurt am Main