Frobenius-Institut Logo

Afrikareisen neu

1. 1904–06 Kongo-Kasai (DIAFE I): Ethnographie
L. Frobenius, H. Lemme (Zeichner)

2. 1907–09 Westsudan (Mali, Burkina Faso, Togo), (DIAFE II): Ethnographie
L. Frobenius, R. Hugershoff, F. Nansen (Zeichner)

3. 1910 Nordwest-Afrika (Marokko, Algerien, Tunesien), (DIAFE III): Ethnographie
L. Frobenius, Mme. E. Frobenius, H. Frobenius (Zeichner)

4. 1910–12 Nigeria, Kamerun (DIAFE IV): Ethnographie
L. Frobenius, A. Martius, K. Arriens (Zeichner)

5. 1912 Kordofan (Sudan), (DIAFE V): Ethnographie
L. Frobenius, E. Frobenius, H. Frobenius (Zeichner)

6. 1912–14 Sahara-Atlas (Algerien), (DIAFE VI): Felsbilder, Vorgeschichte
L. Frobenius, die Mitarbeiter P. Germann, A. Martius und die Zeichner K. Arriens, B. Bauschke, F.W. Fischer-Derenburg, E. von Stetten

7. 1915 Rotes Meer (Eritrea), (DIAFE VII): Ethnographie, Felsbilder
L. Frobenius, A. Martius, M. Passarge, R. Türstig, R. Kistenfeger

8. 1926 Nubische Wüste (Sudan), (DIAFE VIII): Felsbilder
L. Frobenius, G. Leisner, F. Sebba (Zeichner)

9. 1928–30 Südafrika (Zimbabwe, Botswana, Lesotho, Moçambique, Namibia, Zambia) und Indien (DIAFE IX): Felsbilder, Grabungen in und allgemein Dokumentation von Ruinen; Ethnographie (Zimbabwe, Lozi in Zambia)
 L. Frobenius, Ad. E. Jensen, A. Seekirchner, H. Wieschhoff und die Zeichner(innen) E. Mannsfeld, A. Schulz, M. Weyersberg, J. Lutz

10. 1932 Fezzan (Libyen I), (DIAFE X): Felsbilder
L. Frobenius, Ad. E. Jensen und die Zeichnerinnen R. Cuno, A. Schulz

11. 1933 Libysche Wüste (Libyen II), (DIAFE XI): Felsbilder
L. Frobenius, Graf Almasy, H. Rhotert, E. Pauli (Zeichnerin)

12. 1934–35 Transjordanien und Libysche Wüste (DIAFE XIIa): Felsbilder, Archäologie
H. Rhotert, K. Hissink, W. Beck, D. C. Fox, K. F. Meyer zu Schwabedissen, E. Volhard, O. Zerries, E. Weiß und die Zeichnerinnen K. Krebs, K. Marr, E. Pauli, M. Weyersberg

13. 1934–35 Äthiopien I (DIAFE XIIb): Ethnographie (Konso, Darassa)
Ad. E. Jensen, H. v.d. Steinen, H. Wohlenberg, A. Bayrle (Zeichner)

14. 1934 Südfrankreich und Ostspanien: Felsbilder
E. Volhard, D. C. Fox und die Zeichner(innen) A. Bayrle, K. Marr, E. Pauli, E. Trautmann, M. Weyersberg

15. 1935 Italien I (Val Camonica): Felsbilder
E. Trautmann (Zeichnerin)

16. 1934–35 Skandinavien: Felsbilder
A. Schulz (Zeichnerin)

17. 1936 Nord- und Nordwestspanien: Felsbilder
D. C. Fox, die Zeichner(innen) A. Bayrle, K. Marr, E. Pauli, E. Trautmann, M. Weyersberg und der Fotograf M. Lippmann

18. 1936 Italien II (Val Camonica): Felsbilder
F. Altheim und die Zeichnerinnen K. Krebs, E. Pauli, E. Trautmann, M. Weyersberg

19. 1937 Italien III (Val Camonica und Istrien): Felsbilder; in Istrien Dokumentation von Steinbauten
D. C. Fox und die Zeichnerinnen K. Krebs, K. Marr, E. Pauli, M. Weyersberg

20. 1937 Seealpen (Italien): Felsbilder
Die Zeichnerinnen A. Schulz, G. Kleist, K. Marr, T. Thorenz

21. 1937–38 Molukken (Ceram) und West-Neuguinea (Indonesien): Ethnographie, Mythen, Felsbilder
Ad. E. Jensen, H. Niggemeyer, R. Röder, A. Hahn (Zeichner)

22. 1938–39 Nordwest-Australien I: Ethnographie, Felsbilder
H. Petri, D. C. Fox, A. Lommel, P. Pentony und die Zeichnerinnen G. Kleist, A. Schulz

23. 1950–52 Äthiopien II: Ethnographie (Altvölker, Oromo u.a.); Felsbilder der Provinz Harar
Ad. E. Jensen, E. Haberland, W. Schulz-Weidner, E. Pauli (Zeichnerin)

24. 1952–54 Bolivien: Ethnographie
K. Hissink, A. Hahn (Zeichner)

25. 1953–54 Nordwest-Australien II: Ethnographie, Felsbilder
H. Petri, G. Odermann, A. Schulz (Zeichnerin)

26. 1954–55 Venezuela: Ethnographie (Oberlauf des Orinoco)
O. Zerries, M. Schuster

27. 1954–55 Äthiopien III: Ethnographie (Sidama, Oromo, westkuschitische Völker)
Ad. E. Jensen, E. Haberland, H. Straube, E. Pauli (Zeichnerin)

28. 1955–56 Indien (Orissa): Ethnographie (Kutia-Kond)
H. Niggemeyer, E. Niggemeyer

29. 1961 Neuguinea I (Sepik): Materielle Kultur
E. Haberland, M. Schuster

30. 1962–63 Mexiko: Ethnographie
K. Hissink, A. Hahn (Zeichner)

31. 1963 Neuguinea II (Korowori): Ethnographie
E. Haberland, S. Seyfarth

32. 1963–64 Libyen IV (Fezzan): Archäologie (Ausgrabungen, Felsbilder)
H. Ziegert und die Zeichner(innen) E. Hilpert, H. G. Schäfer

33. 1967 Äthiopien IV: Ethnographie, Geschichte (Wolayta)Reiserouten Katalog 2
E. Haberland

34. 1970–71 Äthiopien V: Ethnographie, Geschichte (Hadiya, Dauro, Gofa)
E. Haberland, U. Braukämper, S. Seyfarth, K. H. Striedter

35. 1971 Moçambique: Archivstudien, Ethnographie, Archäologie
G. Liesegang

36. 1971–72 Marokko, Algerien: Lehmarchitektur, Felsbilder
K. H. Striedter, M. Striedter, M. Haverstreng (Fotografin)

37. 1972–74 Äthiopien VI: Ethnographie, Geschichte (Hadiya, Sidama, Oromo, Gamu, Gofa, Gonga, Dizi)
E. Haberland, U. Braukämper, W. Lange, S. Seyfarth

 

  • Das Institut wurde 1898 von Leo Frobenius in Berlin als "Afrika Archiv" gegründet.
    Read More
  • Das Frobenius-Institut organisiert zwei jährlich wiederkehrende Veranstaltungen: die Jensen-Gastvorlesung und den Frobenius-Vortrag.
    Read More
  • Das Frobenius-Institut führt regelmäßig empirische Feldforschungen auf der ganzen Welt durch ...
    Read More