"Magic, Science, Economics" von Prof. Dr. Chris Gregory

Poster Gregory IIProf. Dr. Chris Gregory hält am Montag, den 27. Juni 2022 ab 10:15 Uhr eine Lecture im Raum HZ14 des Hörsaalzentrums am Campus Westend der Goethe-Universität. Interessierte Hörerinnen und Hörer sind herzlich willkommen.

Chris Gregory ist emeritierter Professor für Anthropologie an der Australian National University (ANU). Er hielt 2017 die Jensen Memorial Lectures. Sein Buch "Gifts and Commodities" ist einer der wichtigsten Klassiker der Wirtschaftsanthropologie und liefert rigorose Gegenargumente zu den Wirtschaftstheorien von Pierre Bourdieu und Arjun Appadurai. Seine weiteren Forschungsschwerpunkte sind die politische Ökonomie und Kultur des Reisanbaus in Bastar (Indien), wie sie in den mündlich überlieferten Epen der Frauen zum Ausdruck kommen, sowie Verwandtschaft und Ehe in Zentralindien.