Frobenius-Institut Logo

  • Home
  • Aktuelles
  • CfP: Ethnologie, Vorgeschichte und Politik vom späten 19. Jahrhundert bis in die Zwischenkriegszeit

CfP: Ethnologie, Vorgeschichte und Politik vom späten 19. Jahrhundert bis in die Zwischenkriegszeit

Call for Papers
Tagung "Ethnologie, Vorgeschichte und Politik vom späten 19. Jahrhundert bis in die Zwischenkriegszeit"
25. - 27. Mai 2020, Paris

Ziel der Tagung ist die Identifikation der Konzepte, insbesondere im Kontext der im 19. Jahrhundert erstarkenden „organischen“ Denkweise und der Kulturkreis-Idee, welche in der Ethnologie und der Vorgeschichte entwickelt und zwischen den Disziplinen transferiert wurden. Hierbei sollen auch gerade deren  politische Wurzeln und Folgewirkungen im jeweiligen nationalen Umfeld mit in den Blick kommen.
Die Tagung ist Teil des ANR/DFG-Programms Anthropos II „histoire croisée“ der Ethnologie und der Vorgeschichte in Deutschland und Frankreich bis in die 1960er Jahre, welches vom Frobenius-Institut Frankfurt und der Universität Paris 3 Sorbonne Nouvelle getragen wird.

Bewerbungen bis 4.11.2019 an anthropos.programme[at]gmail.com
mit einem Beitragsvorschlag (Zusammenfassung, max. 500 Wörter), Kurzbiografie (max. 80 Wörter) auf Deutsch oder Französisch

Mehr Informationen