Frobenius-Institut Logo

Deutsch-Iranischer Workshop, 25.-29. Juni 2018

Germ Iran Workshop Poster 17Vom 25. - 29. Juni veranstalten das Institut für Ethnologie der Goethe-Universität in Kooperation mit den iranischen Universitäten Isfahan und Ferdowsi University Mashhad einen Workshop mit dem Titel:
"Resource-Based Perspectives on the Good Life (Buen Vivir) in the Humanities".

Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem Iran sowie an der Iran-Forschung interessierte Studierende und Wissenschaftler der Goethe-Universität tauschen sich über ihre Forschungen sowie zu universitären Ausbildungssystemen in Lehre und Forschung in beiden Ländern aus.
Die Organisation des Workshop wird durch das Frobenius-Institut unterstützt und findet im Rahmen des Förderprogramms "Hochschuldialog mit der Islamischen Welt" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) statt.

Workshop-Programm

Mehr zur Kooperation

 

Ad.E.Jensen Memorial Lecture 2018

Jensen VL 2018 plakatJoel Robbins is this year's guest at the Ad.E.Jensen Memorial Lecture!

June 4th marks the beginning of Robbins' lecture series titled "Values, Social Theory, and the Anthropological Study of the Good".
Time/place: 6pm-8pm, Goethe University (Frankfurt), Campus Westend, Casino room 1.811

Further lectures: June 11th, 18th, 25th
6pm-8pm, Goethe University (Frankfurt), Campus Westend, Casino room 1.811

Abstract


As part of the Ad.E.Jensen Memorial Lecture series, Joel Robbins will be hosting a Masterclass on the same topic for advanced students from May 29th-30th.

Workshop "Contested millets in Africa and India" (May 18th/19th 2018)

D800E 20180518 010 wwwThe workshop discussed the changing value of various types of millets in Africa and Asia and the “competition” between millets and other grains over time. It brought together scholars from anthropology, archaeology, archaeobotany and biology from Germany and the Netherlands.

Continue Reading

Newsletter Frühjahr/Sommer 2018

frob news anfang2018 5onlineZum Beginn des Frühlings bieten wir im aktuellen Newsletter einen Ausblick auf unsere Aktivitäten in den kommenden Monaten!

Zum Newsletter