Frobenius-Institut Logo

Zum Verhältnis von kultureller Fremd- und Selbstwahrnehmung in Neubritannien

Projektleiter und wissenschaftlich Hauptbeteiligter: Prof. apl. Dr. Holger Jebens

Auf der Basis von langfristiger Feldforschung und Archivstudium werden vor allem so genannte Cargo-Kulte und Maskentänze in West New Britain (Papua-Neuguinea) als Ausdruck der indigenen Fremd- und Selbstwahrnehmung interpretiert und auf die westliche Fremd- und Selbstwahrnehmung bezogen, so wie es sich in den ethnologischen Untersuchungen der erwähnten Cargo-Kulte und Maskentänze artikuliert. Dabei erweist sich das Verhältnis zwischen Erforschten und Forschern als eines der wechselseitigen Beeinflussung.

Indigene Museen und "cultural centres" im Pazifik

Projekt im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs Wert und Äquivalent. Laufzeit 2015 - 2019

Projektleiter: Prof. apl. Dr. Holger Jebens, Mitarbeiter/in: N.N

Continue Reading

Markadugu

The relationship of urbanism and trade to state power in the Segou region of Mali

 

Freigeist Fellowship  of the Volkswagen foundation: January 2016 - December 2020

Head: Dr Nick Gestrich

 

Continue Reading

South-south cooperation in higher education

Migration of Indian university lecturers to Ethiopia

Project within the research programme "Afrikas Asiatische Optionen" (AFRASO),
financed by the BMBF
for the period March 2013 to February 2017
Researcher: Dr Sophia Thubauville

Continue Reading

  • 1
  • 2