Über uns

Humboldt_Forum_2021

Am 20. Juli 2021 wurde das neue Humboldt Forum in einem Festakt eröffnet. Seither können die Besucher*innen sechs verschiedene Ausstellungen besichtigen. Seit dem 22. September sind nun auch die Sammlungspräsentationen des Ethnologischen Museum und des Museums für Asiatische Kunst zu sehen. Das Frobenius-Institut hat dem Humboldt-Forum für die Ausstellung "schrecklich schön – Elefant. Mensch. Elfenbein“ ein bedeutendes Werk aus seiner Felsbildsammlung geliehen. Es handelt sich um die Nachzeichnung eines Felsbildes in der Großen Höhle von Cinyati (Südafrika), das 1928 von Maria Weyersberg als Aquarell auf Papier angefertigt wurde. Das Bild, das den Titel "Schreitender Mann mit Elefantenkopf" trägt, wurde mit Unterstützung des Humboldt-Forums im Rahmen der Leihe restauriert.